Über unsere Firma

Die Firma HOKA-Bau GmbH wurde 1985 von Günter und Wilma Böres gegründet. Der Name der Firma steht für Hohenloher Kachelofenbau, was in den 4 Anfangsbuchstaben zum Ausdruck kommt. Es dauerte nicht lange bis ein Neubau geplant und umgesetzt wurde. Schon 1990 bezog die Firma neue Räume in Krautheim in der Klepsauer Str. 4/1, etwas außerhalb von Krautheim, gegenüber der Reitanlage. Hier kann man ohne Probleme parken und eine große Ausstellung besichtigen. Auf 180 qm Ausstellungsfläche werden Kachelöfen und Heizkamine in den verschiedensten Varianten gezeigt. Kaminöfen, Grundöfen, Pelletöfen, Tepidarien und sonstiges Zubehör runden das Angebot ab.
2017 wurde die Firma Hoka-Bau GmbH vom Sohn Sören Böres (staatlich geprüfter Techniker für Heizungs-, Lüftungs- & Klimatechnik) übernommen.

Mit ihren modernen effizienten Heizsystemen ist die Firma HOKA-Bau GmbH immer auf dem neuesten Stand der Technik. Der Schwerpunkt liegt auf der zukunftsorientierten Technik, dem „modularen Heizsystem“. Hier sparen ein integrierter Wasser-Wärmetauscher und ein Energiespeicher (Pufferspeicher), sowie „Keramische Nachheizflächen“ Energie, Geld, Heizkosten und machen unabhängig. Gerade in der heutigen Zeit, beim Bau von Niedrigenergiehäusern ist die umweltfreundliche Heiztechnik, nämlich das ganze Jahr über mit regenerativen Energien heizen (im Sommer mit der Solartechnik, im Winter und bei schlechtem Wetter mit Holz bzw. Pellets) die ideale Lösung. Die Firmenphilosophie beruht auf dem Bauen von gesunden, formschönen und gemütlichen Heizanlagen in Verantwortung mit unserer Umwelt. Der nachwachsende Rohstoff Holz hilft, die nicht regenerierbaren Energieträger wie Öl und Gas einzusparen. Holz ist der natürlichste und älteste Brennstoff der Welt, der CO²-neutral verbrennt. Trotz vieler Verordnungen werden sich unsere Kunden an den ganz besonderen Wärmequellen auch in Zukunft erfreuen.

 


Sören Böres, staatlich geprüfter Techniker für Heizungs-, Lüftungs- & Klimatechnik.  Geschäftsführer seit Oktober 2017 der Firma Hoka-Bau GmbH.


Günter Böres ist Maurermeister und Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister. Durch seine umfassende Ausbildung und jahrzehntelange Erfahrung sind seine Planungen und Ausführungen besonders gut durchdacht. Günter Böres garantiert professionelle Beratung, individuelle Planung und Gestaltung und fachgerechten Einbau nach allen Regeln moderner Handwerkskunst. Selbstverständlich wird auch der Bereich Kundendienst, Wartung, Reparatur, Korrespondenz mit den zuständigen Kaminkehrern, und sonstige Fragen rund um Kachelöfen, Kamine usw. von Günter Böres und seinem Team abgedeckt.

Wilma Böres:
Sie ist die Ehefrau von Günter Böres und Mitbegründerin der Firma. Ihr Aufgabenbereich erstreckt sich von der Gestaltung der Ausstellungsräume bis hin zu allen anfallenden Büroarbeiten ihres Handwerksbetriebs.